FANDOM


Methode LdL Bearbeiten

Kurzer ÜberblickBearbeiten


Alle Zitate aus: http://wiki.zum.de/Lernen_durch_Lehren

WeiterentwicklungBearbeiten

"LdL in der Weiterentwicklung von Martin legt den Akzent besonders auf den Aufbau kommunikativer Fähigkeiten beim Lerner und verlangt vom ihm Offenheit, Freundlichkeit, Konzentration.

Als Leitgedanke des Prozesses gilt: Geschwindigkeit und Vernetzung.

Nebenbei wird demokratisches Verhalten gefördert (siehe Lernen durch Sprechen und Kooperatives Lernen).

Ein fruchtbarer Einsatz der Methode Lernen durch Lehren verlangt von den Lehrern Kompetenzen, die in den Hochschulen vermittelt werden müssen."

Paradigmenwechsel zur Wissensgesellschaft Bearbeiten

Auffällig ist die Parallele zwischen dem Vorgang der Wissenskonstruktion im LdL-Unterricht und der Funktionsweise einer Internet-Enzyklopädie.

Die Tatsache, dass das Wissen im LdL-Unterricht von Schülern präsentiert wird, denen kein Expertenstatus zugeschrieben wird, regt die prüfende Aufmerksamkeit der Mitschüler an. Auf diese Weise werden alle Teilnehmer im Klassenzimmer aufgefordert, an der Verbesserung des zunächst unfertigen Wissens zu arbeiten.

Ähnlich verhält es sich mit einer Internet-Enzyklopädie: die Benutzer sind nur deshalb bereit, an den Texten kritisch mitzuarbeiten, weil sie den Autoren nicht von Anfang an einen Wissensvorsprung zubilligen. Erst durch die wissenschaftliche Gleichstellung aller Benutzer wird ermöglicht, dass vorhandenes Wissen - auch Laienwissen - in die Enzyklopädie eingebracht wird.


Diese neue Form der Wissenskonstruktion leitet den Übergang von einer Wissenschaft von Experten, die ihr schriftlich fixiertes Wissen horten und an ausgewählte Abhängige vermitteln, zu einer Wissensgesellschaft, in der alle an der kollektiven Wissenskonstruktion gleichbereichtigt beteiligt sind, ein.


Links und Quellen:

Beispiele - Was unsere Schüler können Bearbeiten

Mögliche Themen für einen Schüler-Wettbewerb Bearbeiten

Schüler werden "Spezialisten" in einem Thema und vermitteln ihr Wissen:

  • Schüler erstellen Arbeitsblätter für andere Schulen!
  • Schüler erstellen WebQuests für andere Schüler.
  • Schüler erstellen ein Schülerlexikon.

Themenvorschläge:

  • Deutsche Geschichte
  • Literatur


Projektmethode Bearbeiten

Wie sollte man ein Projekt bearbeiten?

Themenfindung: Bearbeiten

  • Mehrere Themen werden von den Schülern und dem Lehrer vorgeschlagen.
  • Danach einigen sich die Gruppen auf ein Thema.


Zielformulierung und Planung: Bearbeiten

  • Das anzustrebende Ergebnis soll festgelegt und als Ziel formuliert werden. Dazu sind unterschiedliche Interessen und die Beteiligung mehrerer Unterrichtsgegenstände anzustreben.
  • Dann werden die nötigen Ressourcen und Verantwortlichkeiten für die einzelnen Teilbereiche festgelegt.


Vorbereitungszeit: Bearbeiten

  • Diese Zeit dient der Informationsbeschaffung, Besorgung der Arbeitsmaterialien, der Planung von Exkursionen , Diskussionen mit Fachleuten und ähnlichen Aktivitäten in- und außerhalb der Schule.
  • Teambesprechungen mit den LehrerInnen der beteiligten Unterrichtsgegenstände werden nötig.


Projektdurchführung/ Reflexion: Bearbeiten

  • Die geplanten Vorhaben werden von den SchülerInnen in unterschiedlichen Sozialformen möglichst selbstständig durchgeführt.
  • LehrerInnen sind Coaches, helfen, beraten und leiten die nötigen Reflexionsphasen.


Projektpräsentation und –dokumentation: Bearbeiten

  • Die einzelnen Schritte des Projektes werden dokumentiert und am Schluss einer breiten Öffentlichkeit präsentiert.
  • Dadurch erfahren die SchülerInnen Anerkennung und Kritik ihrer Arbeit.
  • Für die DSD-Prüfung ist dieser Teil besonders wichtig. Die Schüler sollen während der Prüfung die Ergebnisse und ihre erworbenen Erfahrungen darstellen.

Projektreflexion: Bearbeiten

  • Die persönlichen Erfahrungen der SchülerInnen sind wichtig.
  • Sie bestätigen den Lernzuwachs auch in nicht messbaren Bereichen und beeinflussen die Durchführung weiterer Projekte.

aktuelle DSD-Projekte: Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki