FANDOM


Jetzt war von 1993 bis 2002 das Jugendmagazin der Süddeutschen Zeitung.

Fortan entstand unter Leitung des Süddeutschen Verlags die Jugendcommunity jetzt.de, unter welcher viele junge Leute online Texte verfassen und veröffentlichen. Jeden Montag erscheinen die besten davon auf einer Seite in der Süddeutschen Zeitung. Im Dezember 2005 wurde die Seite grundlegend überarbeitet. Der umfassende Relaunch war bei einigen Usern umstritten, positionierte jetzt.de mehr in Richtung "junges Nachrichtenmagazin". Im Juni 2006 startete die Seite das so genannte Blogstipendium, dabei sollen ab dem 12. September fünf ausgewählte Blogger (unter 35 Jahren) finanziell gefördert werden.

Aus Wikipedia über Jetzt

Weblinks aus Wikipedia Bearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki