FANDOM


Das Bundesamt für Verfassungsschutz ist der deutsche Inlandsnachrichtendienst. Er sammelt Informationen über Bestrebungen, die gegen die freiheitliche demokratische Grundordnung des Bundes oder der Länder gerichtet sind und wertet sie aus. Etwa 80 Prozent dieser Informationen gewinnt das BfV aus frei zugänglichen Quellen, beispielsweise Zeitungen, Internetangeboten oder Veranstaltungen. Darüber hinaus arbeitet das BfV mit nachrichtendienstlichen Mitteln, unter anderem mit Telefonüberwachung oder dem Einsatz von so genannten V-Leuten. Der Verfassungsschutz ist dem Bundesministerium des Innern unterstellt und hat seinen Sitz in Köln.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki