FANDOM


Inhaltsangabe

Im Text „Forschen für die Freizeit” geht es um einen sehr berühmten Freizeitfrorscher, Horst Opaschowski, der Woche für Woche Vorlesungen und Seminaren an der Universität über das Thema Freizet in Deutschland hält. Das Unternehmen B.A.T., das er seit 25 Jahren bis heute leitet, will das Freizeitverhalten der Deutschen genauer kennen lernen. Das ist seine Arbeit, die er mit siener Frau macht und durch die er eigentlich berühmt wurde. Um glaubwürdige Forschungsergebnisse jedes Jahr herausgeben zu können, musste er zuerst Forschung von Produktwerbung klar trennen, erzählt Herr Opaschowski. In den westlichen Industrieländern sind die Ergebnisse positiv, trotzdem fühlen sich die Menschen nicht glücklicher. Frauen brauchen eine schöne Wohnung mit Büchern und Telefon, Männer dagegen einen Fernseher und ein Auto, um sich wohl zu fühlen. Gut essen, trinken und der Urlaub spielen auch eine große Rolle. Die Themen von Horst Opaschowski sind nach der gesellschaftlichen Relevanz und dem, was die Öffentlichkeit interessiert ausgewählt. Hinsichtlich einer besseren Freizet- und Lebensqualität ist ein kulturelles Angebot nicht mehr genug. Immer mehr Menschen beschäftigen sich um die Verkehrsverbindungen und die wachsende Kriminalität. Herr Opaschowski hat aber auch ein durchschnittliches Leben. Er beginnt den Tag mit dem Frühstücken mit seiner Frau, danach geht er zum „Arbeitsplatz”. Nach der Arbeit genießt er auch siene Freizet: liest Bücher, hört Musik, bringt die Kinder ins Bett und das Fernsehen ist nicht nur der deutschen sondern auch seine Liblingsbeschäftigung. Der neue Forschungsergebnisse sind bedrückend, weil die meisten Menschen Angst vor der vielen freien Freizet haben, meint Horst Opaschowski.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki